Perth

Dienstag, 1. Mai

Bei Temperaturen von „nur“ gut 20° fahren wir per Bus zu „Red Sands Campers“, wo wir um 9 Uhr zusammen mit einem anderen Schweizer Paar unseren Campervan instruiert bekommen. Cool, ein Toyota Hilux mit Spezialaufbau – und nigelnagelneu. Auch die Einführung von Adam ist wirklich sehr gut und sympatisch. Das Teil ist von Red Sands voll custom made und alles mit top Komponenten ausgestattet. Das kann ja fast nur gut herauskommen :-).

Den Rest des Tages verbringen wir im Grossraum Perth, machen Grosseinkauf in einem Coles, schauen, ob der Indische Ozean noch da ist und trinken keinen Kaffe am Cappuccino Strip (sondern Coca).

Znacht nehmen wir beim Inder nebenan vom Hotel. Ich ein Vindaloo Chicken. Prädikat: „very spicy“. Die nette Bedienung: „Take care, Sir“. Ich: „No problem, I love spicy!“. 10 Min später kühle ich mir mein Chicken mit 2 Portionen Raita so weit runter, dass ich es überhaupt in den Mund schieben kann, ohne diesen zu verätzen. Die nette Bedienung: „See, I warned you“ …und lachend weiter „wait until tomorrow morning. Then, it will burn…“. Uff, das kann ja heiter werden (noch ist Dienstagabend).

1xVindaloo, 2xRaita, 1xH2O, 2xIPA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s