Berne-Camargue à vélo, Tag 5: Belley – Crémieu/Moirieu, 120 km

Der Tag startet ja schon mal sehr gut mit diesem Zmorge im Chambres d’Hôtes au Saint-Jean in Belley. SU-PER

Ja ja: Flüüüügel

Hitzestop nahe einem AKW. Vor ein paar Kilometern ist mir eine Speiche gebrochen und ich muss einen Umweg nach Crémieu machen, um dort einen Velomech aufzusuchen

Crémieu erreiche ich in der Nachmittagshitze auf dem Zahnfleisch und gönne mir im Bistro am Dorfeingang gleich einmal 1 1/2 Liter Getränke.

Der Velomech ist dann auch gerade da um die Ecke und 20 Minuten später hat mein Velo wieder alle Speichen :-).

Fürs Übernachten habe ich ein kleines Öko-Chambre d’Hôtes (Gästezimmer) im Nachbardorf Moireau gebucht.

Anfahrt nach Moireau, einem wirklich kleinen Nest 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s