Berne-Camargue à vélo, Tag 11: Beaucaire – La Grande Motte, 82 km

Letzte Etappe, alles nur noch topeben durch die Camarque 🙂

Auch dieses Hotel in Beaucaire, Les Vignes Blanches **, lässt mich nicht vor Freude jubeln (die Wände sind wohl aus Papier…). Aber das Gärtchen ist schön 🙂
Ausgangs Beaucaire. Man beachte den Wegweiser im Hintergrund…
Le Grau du Roi: noch lumpige 67 km (OK, ich nehme eine etwas längere Route)
Le Petit Rhône

An und für sich nette Strasse… aber du musst schon aufpassen, wo du durchfährst 😉
Wäre es nicht noch etwas höher gegangen, Meister Storch?
Und da sind ja auch die Reisfelder 🙂
Kenn ich: Einfahrt nach Aigues Mortes 🙂

Et voilà

Und da ist ja schon das Meer (Le Grau du Roi)

Nach 10 Fahrtagen mit durchschnittlich über 36°C, 975 km, 2 gebrochenen Speichen und 2 Platten: Einfahrt in LGM 🙂

Ein Gedanke zu “Berne-Camargue à vélo, Tag 11: Beaucaire – La Grande Motte, 82 km”

  1. Mir Gratuliere, super Leistung und das bei diesem Wetter…Temperaturen. Mal was von Regentropfen gesehen oder Wolken für Schatten? Schön bist du Gesund angekommen, nun gute Erholung und genieße die Ferien! Bärnu uh Eve

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s